TikTok für Vereine

TikTok für Vereine

Das soziale Netzwerk TikTok hat den Ruf, dass man dort vor allem tanzende Teenager findet. Für viele Vereine erscheint die Kurzvideoplattform demnach als kein ernstzunehmender Kanal für die Öffentlichkeitsarbeit.

Wir möchten widersprechen! In dieser Folge nehmen wir das Potenzial von TikTok für Vereine unter die Lupe. Dabei schauen wir uns mit der TikTok-erfahrenen Studentin Leonie die Kultur der Plattform an, vergleichen sie mit Instagram und besprechen Content-Ideen. Außerdem haben uns Lee und Lea vom DRK Potsdam Sprachnachrichten geschickt. Sie drehen seit einigen Monaten Videos aus dem Rettungs-Alltag. Ihre erfolgreichsten TikTok-Videos haben über eine Million Views!

Unser Ziel mit dieser Folge ist, euch einen Eindruck von der Plattform zu geben – so dass ihr die Entscheidung treffen könnt, ob ihr TikTok als Verein ausprobieren wollt oder nicht.

LinkedIn für Vereine mit Marc Oliver Nissen

LinkedIn für Vereine mit Marc Oliver Nissen

Viele haben LinkedIn wahrscheinlich nur als Privatsache auf dem Schirm, aber nicht für die Vereinsarbeit. Wie relevant LinkedIn als soziale Plattform allerdings auch für das ehrenamtliche Engagement sein kann, besprechen wir in dieser Folge mit Marc Oliver Nissen von LinkedIn.

Der Know-Like-Trust-Faktor

Der Know-Like-Trust-Faktor

Der Know-Like-Trust-Faktor ist ein Begriff aus dem Marketing. In dieser Folge besprechen wir, wie wir dieses Prinzip auf unsere Öffentlichkeitsarbeit übertragen können. Außerdem gibt es 20+ konkrete Postingideen oder -vorlagen für euch.

Was hinter Social-Media-Algorithmen steckt (und warum das wichtig ist)

Was hinter Social-Media-Algorithmen steckt (und warum das wichtig ist)

Habt ihr schonmal Menschen schimpfen hören, dass der blöde Algorithmus Schuld sei, dass niemand mehr ihre Beiträge in den Sozialen Netzwerken sieht? Habt ihr schonmal nach Social-Media-Tipps gegooglt und auf Tipps gestoßen, wie ihr den Algorithmus vermeintlich austricksen könnt?

In dieser Folge lernt ihr, was es mit dem Algorithmus auf sich hat, warum der uns nichts böses will und wie dieses Wissen uns helfen kann, besseren Content zu erstellen.

Tool-Tipp: Facebook Creator Studio

Tool-Tipp: Facebook Creator Studio

MP3 Audio [11 MB]DownloadShow URL   Vergessen, einen Beitrag auf Facebook oder Instagram zu posten? Der Feed sieht aus wie Kraut und Rüben? Dann wird es Zeit, ein Planungstool zu benutzen! In diesem kurzen Tool-Tipp erzählt euch Katrin vom Facebook-eigenen Creator Studio – einem kostenlosen Tool, um eure Beiträge auf Facebook und Instagram zu …

Social-Media-Zielsetzung mit Jennifer Kosche

Social-Media-Zielsetzung mit Jennifer Kosche

Zum Jahresbeginn schmiedet ihr bestimmt Pläne und Ziele für eure Öffentlichkeitsarbeit im Allgemeinen und Social Media im Speziellen. Welches Ziel habt ihr euch gesetzt? Ist vielleicht ein Ziel alá endlich 100, 500 oder 1000 Follower erreichen? 

Auch wenn Follower- oder Likezahlen als Zielmetrik sehr naheliegend sind, sind sie nicht unbedingt so aussagekräftig oder sinnvoll. Zusammen mit dem heutigen Gast Jennifer Kosche spricht Katrin über Social-Media-Zielsetzung und Erfolgsmessung. Jenni ist Inhaberin einer Social-Media-Agentur und bringt dementsprechend jede Menge Wissen mit, das sie aber leicht verständlich verpackt.

Keine Angst vor Video! mit Paul Ohmert

Keine Angst vor Video! mit Paul Ohmert

Ein Foto machen und hochladen? Easy! Einen kurzen Text dazu schreiben? Kein Problem! Aber ein Video?! Jetzt kommen viele sicher ins Schwitzen. Ein Video zu machen erscheint für viele Laien viel zu kompliziert, aufwändig und mühselig.

Jetzt kommt Paul Ohmert ins Spiel. Er macht nicht nur selber Videos, sondern bringt auch Unternehmen und NGOs bei, wie sie mit ihrem Smartphone und ein bisschen Zubehör Videos drehen und bearbeiten können. Keine Sorge, in dieser Folge wird es nicht technisch. Wir reden eher über den Prozess, ein Video zu machen und eine Geschichte zu erzählen. Danach juckt es euch hoffentlich in den Fingern!

Von Kieselsteinen und Brotkrumen: strategisch Content veröffentlichen

Von Kieselsteinen und Brotkrumen: strategisch Content veröffentlichen

Kieselsteine und Brotkrumen, ein dunkler Wald, eine böse Hexe… Ja, heute geht es um Hänsel und Gretel. Aber nur zu Beginn, keine Sorge. Wir nutzen das Märchen, um über verschiedene Arten von Spuren, aka Content zu sprechen und ein System, um damit effektiv und effizient Content für die Öffentlichkeitsarbeit und insbesondere die sozialen Medien zu erstellen.

Lohnt sich das?

Lohnt sich das?

Hier ein Post, da interagieren, und am besten tägliche Insta-Stories. Durchaus zu Recht kommt da die Frage auf: Lohnt sich das überhaupt, in den Sozialen Netzwerken aktiv zu sein? Wir haben doch erst 100 Follower… Über diese Frage und wie man sie von einer anderen Perspektive betrachten kann, sprechen wir in dieser Folge.

Vereins-Influencer*innen als Teil der Social-Media-Strategie

Vereins-Influencer*innen als Teil der Social-Media-Strategie

Influencer – das sind doch die mit den Rabattcodes für Abnehmtee, Zahnbleichmittel und Handyhüllen?! Nee, um die geht es heute nicht. Wir sprechen heute um Influencer im Wortsinn; also Leute, die anderen als Vorbild dienen oder Trends aufzeigen.

Wie kann ein Verein es schaffen, eigene Mitglieder zu Vereins-Influencer*innen aufzubauen, um so die Öffentlichkeitsarbeit und Social-Media-Arbeit wirkungsvoll zu unterstützen? Diese Folge gibt einige Ideen!