Was macht eigentlich eine Social-Media-Referentin in einer Sozialen Organisation?

Was macht eigentlich eine Social-Media-Referentin in einer Sozialen Organisation?

Viele Vereine wissen, dass Social Media wichtig ist, fühlen sich aber damit überfordert. “Hach, wenn wir doch nur eine professionelle Social-Media-Mitarbeiterin hätten!” Tja, was wäre denn dann? Was macht eigentlich eine Social-Media-Referentin in einer sozialen Organisation den lieben langen Tag? Dafür haben wir Isabelle Jauernich eingeladen und nach ihren Erfahrungen aus zwei Jahren Social-Media-Alltag befragt.

Ressourcen teilen (und dadurch an Bekanntheit gewinnen)

Ressourcen teilen (und dadurch an Bekanntheit gewinnen)

Bestimmt habt ihr in eurer Vereinsarbeit Wissen und Methoden gesammelt – zum Beispiel in Form von Checklisten, Anleitungen oder Linklisten. Wie wäre es, wenn ihr diese Ressourcen auch mit anderen teilt? Die Vorteile davon erzählen wir euch in dieser Folge – anlässlich der Veröffentlichung unserer eigenen Ressource, der Liste mit Kommunikationsanlässen.

Social Media mach’ ich mit links

Social Media mach’ ich mit links

Welche Aufgabe im Verein würdet ihr lieber übernehmen: A) Posten auf Social Media oder B) Blogbeiträge schreiben? Wir vermuten mal, die Mehrheit wählt Option A). Geht doch schließlich viel schneller und ist weniger Aufwand – oder? Katrin hat eine These zum Thema mitgebracht, die wir in dieser Folge diskutieren.