Kanäle schließen

Kanäle schließen

Wenn ihr (wie wir) frisch aus der Sommerpause kommt und euch motiviert an eure Öffentlichkeitsarbeit setzen wollt, bremsen wir euch in dieser Folge etwas. Heute geht es nämlich darum, Kommunikationskanäle zu schließen. Und damit meinen wir nicht einfach eure Facebook-Seite zu löschen, auf der ihr schon seit Monaten nichts mehr gepostet habt. Stattdessen sollt ihr reflektieren, was schiefläuft und ob ihr das ändern könnt. Und falls das nicht geht – und euch Instagram einfach Bauchschmerzen bereitet – zeigen wur euch, wie ihr einen Kanal ordentlich schließen könnt.

Teaser-Content vs. Microcontent

Teaser-Content vs. Microcontent

Viele Vereine nutzen die Sozialen Netzwerke, um auf andere Inhalte oder Veranstaltungen hinzuweisen. Da wird dann kurz der Flyer bei Facebook gepostet, ein Link auf Twitter gepostet oder eine verwackelte Story gemacht. Diese Art von Content nenne ich Teaser-Content – denn hier wird nur etwas anderes angeteasert. Nun ist es so, dass diese Art von Teaser-Content in den sozialen Netzwerken immer schlechter funktioniert.

Brand, Branding und Awareness

Brand, Branding und Awareness

Seid ihr ein kleiner, unabhängiger Verein? Oder seid ihr Teil einer bundesweiten Organisation?
Die Unterscheidung ist in dieser Podcastfolge sehr wichtig – denn wir sprechen über Awareness, Brand und Branding. Je nachdem, ob ihr ein Solo-Verein oder ein Ortsverein seid, habt ihr da unterschiedliche Herausforderungen.

Methodentipp: Effort-Impact-Matrix

Methodentipp: Effort-Impact-Matrix

Wie der Name schon sagt, misst man mit dieser Matrix den Aufwand (englisch Effort) und die Wirkung (englisch Impact) von Tätigkeiten oder Maßnahmen. In meinen Workshops nutze ich die Effort-Impact-Matrix gerne, um zu erheben, welche Kanäle der Öffentlichkeitsarbeit besonders viel bringen und welche eigentlich nur ein Zeitfresser sind.

LinkedIn für Vereine mit Marc Oliver Nissen

LinkedIn für Vereine mit Marc Oliver Nissen

Viele haben LinkedIn wahrscheinlich nur als Privatsache auf dem Schirm, aber nicht für die Vereinsarbeit. Wie relevant LinkedIn als soziale Plattform allerdings auch für das ehrenamtliche Engagement sein kann, besprechen wir in dieser Folge mit Marc Oliver Nissen von LinkedIn.

Der Know-Like-Trust-Faktor

Der Know-Like-Trust-Faktor

Der Know-Like-Trust-Faktor ist ein Begriff aus dem Marketing. In dieser Folge besprechen wir, wie wir dieses Prinzip auf unsere Öffentlichkeitsarbeit übertragen können. Außerdem gibt es 20+ konkrete Postingideen oder -vorlagen für euch.

Social-Media-Zielsetzung mit Jennifer Kosche

Social-Media-Zielsetzung mit Jennifer Kosche

Zum Jahresbeginn schmiedet ihr bestimmt Pläne und Ziele für eure Öffentlichkeitsarbeit im Allgemeinen und Social Media im Speziellen. Welches Ziel habt ihr euch gesetzt? Ist vielleicht ein Ziel alá endlich 100, 500 oder 1000 Follower erreichen? 

Auch wenn Follower- oder Likezahlen als Zielmetrik sehr naheliegend sind, sind sie nicht unbedingt so aussagekräftig oder sinnvoll. Zusammen mit dem heutigen Gast Jennifer Kosche spricht Katrin über Social-Media-Zielsetzung und Erfolgsmessung. Jenni ist Inhaberin einer Social-Media-Agentur und bringt dementsprechend jede Menge Wissen mit, das sie aber leicht verständlich verpackt.

Aktionen vs. Themen

Aktionen vs. Themen

Vereine und Co, die bisher vor allem aktionsbasierte Öffentlichkeitsarbeit (Werbung für anstehenden Chorautritt, Rückschau aufs Sportturnier am Wochenende) gesetzt haben, standen 2020 vor dem Problem: Wovon sollen wir erzählen, wenn unsere Aktionen nicht stattfinden können?!

Aus meinen Workshops weiß ich, dass es vielen Menschen schwer fällt, zwischen Aktionen und Themen zu differenzieren. Aus diesem Grund behandeln wir den Unterschied in dieser Podcastfolge intensiv, zeigen Beispiele an einem fiktiven Wanderverein und geben euch 8 Methoden für die Themenfindung an die Hand.

Von Kieselsteinen und Brotkrumen: strategisch Content veröffentlichen

Von Kieselsteinen und Brotkrumen: strategisch Content veröffentlichen

Kieselsteine und Brotkrumen, ein dunkler Wald, eine böse Hexe… Ja, heute geht es um Hänsel und Gretel. Aber nur zu Beginn, keine Sorge. Wir nutzen das Märchen, um über verschiedene Arten von Spuren, aka Content zu sprechen und ein System, um damit effektiv und effizient Content für die Öffentlichkeitsarbeit und insbesondere die sozialen Medien zu erstellen.