Folge 030: Service Learning an der Uni Tübingen mit Franziska Müller

 

Die Universität – ein Elfenbeinturm, wo wenig Praxiswissen vermittelt und Theorie rauf und runter gepaukt wird, die im späteren Arbeitsleben kaum jemand mehr braucht? Das muss nicht sein. An vielen Unis in Deutschland gibt es außer den Pflichtpraktika noch eine andere tolle Möglichkeit, praxisnah zu lernen: Service Learning! Dieses Angebot ermöglicht Studierenden, gesellschaftliches Engagement mit dem Studium zu verbinden und so das an der Uni gelernte Wissen praktisch umzusetzen. Die Devise lautet: To think outside the box!

Was Service Learning genau bedeutet und wie Studierende dieses Angebot konkret nutzen können, zeigen wir in dieser Folge. Dafür haben wir mit zwei Frauen gesprochen: Franziska Müller arbeitet am Arbeitsbereich Service Learning und gesellschaftliches Engagement der Uni Tübingen und betreut die Service Learning Projekte. Vic-Fabienne Schumann studiert Biochemie und berichtet von ihrem eigenen Service Learning Projekt und den Vorteilen fürs eigene Studium.

Inhalte

02:12 Was bedeutet Service Learning?
03:08 Verschiedene Formen von Service Learning an der Uni
04:20 Vorstellung Vic-Fabienne
04:53 Vic-Fabiennes Service Learning-Projekt
08:45 Vorteile für die Partner der Service Learning Projekte
11:20 Vic-Fabiennes Tipps für Interessierte
13:25 Ablauf bei der Antragstellung
15:50 Fördermöglichkeiten

Links

Grundlegende Infos zum Thema Service Learning an der Uni Tübingen findet ihr hier.

Service Learning-Studierendenprojekte an der Universität Tübingen werden gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.

Mehr zu Vic-Fabiennes iGEM-Projekt erfahrt ihr auf ihrer Projektwebsite.

Vic-Fabienne (vorne rechts) mit ihren KommilitonInnen vor der DNA-Skulptur, die sie gemeinsam im Rahmen ihres Service Learning Projekts gebaut haben.

 

Beim Podcast mitmachen

Wir sprechen in jeder Episode mit einem Gast über ein bestimmtes Thema. Meldet euch, wenn ihr Themenideen habt oder selber als Gast an unserem Podcast teilnehmen möchtet!

Folgt uns auf Instagram, um uns bei der Arbeit über die Schulter zu gucken: @erzähldavon

Ende Oktober haben wir unsere Plattform eröffnet. Jetzt anmelden und Kurse besuchen: erzaehldavon.de

Auf dem Laufenden bleibt ihr mit dem Newsletter:


Podcast abonnieren

erzähl davon – der Podcast für gute Kommunikation im Ehrenamt.

Abonnieren auf iTunes: erzähl davon

Für Android-User: Subscribe on Android, zum Beispiel mit der Podcast Addict-App

Abonnieren auf YouTube: erzähl davon-Kanal

Luisa

Written by