Short Vertical Video in der Social-Media-Strategie mit Konrad von Krisenchat

Short Vertical Video in der Social-Media-Strategie mit Konrad von Krisenchat

Kurzvideos – aka Short Vertical Video – sind gerade das beliebste Medienformat für TikTok, Instagram (Reels) und YouTube (Shorts). Dabei handelt es sich nicht um irgendwelche Videos, sondern sie folgen einer bestimmten Meme-Kultur mit Sounds, Trends und einer eigenen Dynamik.

Krisenchat ist ein fantastisches Beispiel für eine NGO, die dieses Kurzvideoformat verstanden hat und auf ihr eigenes Thema ummünzt. Die junge Initiative Krisenchat bietet jungen Menschen ein niedrigschwelliges Hilfsangebot via Chat. Auf den Kanälen muss Krisenchat also eine Balance finden: Wie können sie das Thema Mental Health relatable, humorvoll und plattformgerechnet aufbereiten – ohne sich darüber lustig zu machen oder den falschen Ton zu treffen?

Konrad aus dem Krisenchat-Marketingteam hat die Social-Media-Kanäle mitaufgebaut und gibt uns in dieser Folge einen Einblick in die Herangehensweise an Short Vertical Video, die organisatorische und inhaltliche Zusammenarbeit im Team und die Bedeutung von Social Media für die Beratungsarbeit.