Social-Media-Zielsetzung mit Jennifer Kosche

 

Zum Jahresbeginn schmiedet ihr bestimmt Pläne und Ziele für eure Öffentlichkeitsarbeit im Allgemeinen und Social Media im Speziellen. Welches Ziel habt ihr euch gesetzt? Ist vielleicht ein Ziel alá endlich 100, 500 oder 1000 Follower erreichen?

Auch wenn Follower- oder Likezahlen als Zielmetrik sehr naheliegend sind, sind sie nicht unbedingt so aussagekräftig oder sinnvoll. Zusammen mit dem heutigen Gast Jennifer Kosche spricht Katrin über Social-Media-Zielsetzung und Erfolgsmessung. Jenni ist Inhaberin einer Social-Media-Agentur und bringt dementsprechend jede Menge Wissen mit, das sie aber leicht verständlich verpackt.

Viel Spaß beim Zuhören und beim Überarbeiten eurer Social-Media-Zielsetzung!

Inhalte

00:12 Intro Jenni (+ Kater Mero)
01:24 Warum 100 Likes und 500 Follower keine sinnvollen Social-Media-Ziele sind
06:22 Was ist das Ziel des Vereins, bei dem Social Media helfen soll?
08:00 Ziel 1: Mehr Mitglieder
13:48 Ziel 2: Mehr Aufmerksamkeit fürs Thema
17:37 Ziel 3: Verkäufe/Spenden
23:28 Ziel 4: Community aufbauen
33:07 Metriken und Kennzahlen
36:20 Verschiedene Arten von Zielen

Links

Jenni bloggt unter jenni.works und ist auf Instagram und Twitter.
Ihre Social-Media-Agentur findest du unter room707.de.

Jenni war so nett, ein Notion-Template zu erstellen, um diese Ziele zu tracken und auszuwerten. Ihr könnt es hier anschauen und für euren eigenen Notion-Account duplizieren.

Passende Podcastfolgen:

Folge 111: Tool-Tipp: Notion
Folge 115: Keine Angst vor Video! mit Paul Ohmert

Beim Podcast mitmachen

Wir sprechen in jeder Episode mit einem Gast über ein bestimmtes Thema. Meldet euch, wenn ihr Themenideen habt oder selber als Gast an unserem Podcast teilnehmen möchtet!

Folgt uns auf Instagram, um uns bei der Arbeit über die Schulter zu gucken: @erzaehldavon

Mehr zu unserem Projekt auf erzaehldavon.de. Jetzt anmelden und Kurse besuchen: erzaehldavon.de

Auf dem Laufenden bleibt ihr mit dem monatlichen erzähl davon Newsletter