Tool-Tipp: Notion mit Jennifer Kosche von jenni.works

 

Premiere! Heute haben wir uns einen Gast eingeladen, um unseren Tool-Tipp Notion zu besprechen. Jennifer Kosche nutzt das Tool für diverse private und berufliche Situationen. Wir besprechen, wie Notion sich von Trello, Evernote und anderen Tools unterscheidet; was es alles auf dem Kasten hat und natürlich, wie man Notion in der Vereinsarbeit einsetzen kann.

Notion – unser neues Lieblings-Tool

Inhalte

01:44 Wie würdest du Notion für jemanden beschreiben, der noch nie damit gearbeitet hat?
04:14 Der Unterschied zwischen Notion und Trello
06:19 Beispiele für Notion-Seiten: Catsitting, Pflanzen-Guide und Sprachen lernen
10:02 Der Unterschied zwischen Notion und Evernote
12:54 Redaktionspläne auf Notion benutzen
13:33 Properties und Individualisierung
17:32 Jennis Engagement
19:03 Wie können Vereine und soziale Initiativen Notion nutzen?
19:46 Wofür kann man Notion gebrauchen?
24:42 An welcher Stelle im Prozess setzt man Notion ein?
27:44 Wann lohnt sich die Pro-Version?
30:40 Was für Nachteile hat Notion?

Links

Notion ausprobieren: notion.so
Jennis Blogpost über Notion: jenni.works/notion-9-templates
Die Datenschutz-Seite von Notion selbst

Wenn ihr neugierig seid, wie andere Leute Notion benutzen, könnt ihr mal bei YouTube stöbern. Dort teilen viele Leute ihre Setups für verschiedene Einsatzzwecke.

Passender Kurs von uns: 

Wissensmanagement

Beim Podcast mitmachen

Wir sprechen in jeder Episode mit einem Gast über ein bestimmtes Thema. Meldet euch, wenn ihr Themenideen habt oder selber als Gast an unserem Podcast teilnehmen möchtet!

Folgt uns auf Instagram, um uns bei der Arbeit über die Schulter zu gucken: @erzaehldavon

Mehr zu unserem Projekt auf erzaehldavon.de. Jetzt anmelden und Kurse besuchen: erzaehldavon.de

Auf dem Laufenden bleibt ihr mit dem monatlichen erzähl davon Newsletter

Podcast abonnieren

erzähl davon – der Podcast für gute Kommunikation im Ehrenamt.

Abonnieren auf Apple Podcasts: erzähl davon

Für Android-User: Subscribe on Android, zum Beispiel mit der