Folge 039: Selbstdarstellung in Social Media

 

Was sollen wir posten? Das interessiert doch eh niemanden! Ich will nichts Privates preisgeben… Viele Menschen sind sich unsicher, wie sie sich und ihre Organisation auf Social Media darstellen sollen. Man will nicht egoistisch oder gar narzisstisch wirken, wenn man von sich und seinen Aktivitäten erzählt. Andererseits verschenken wir viel Potential, wenn wir uns NICHT auf Social Media präsentieren. In dieser Episode möchten wir uns der Frage nähern, wie man sich auf Social Media darstellen kann, ohne sich unwohl zu fühlen.

Inhalte

00:12 Intro: Warum viele Leute sich mit Social Media unwohl fühlen
03:02 Als Privatperson vs. als Vereinsmitglied auf Social Media
05:50 Social Media ist kein Trend, sondern ein wertvoller Kommunikationskanal
08:50 Dem Verein ein Gesicht geben
09:57 7 Tipps für den Einstieg in Social Media
20:51 Als Person greifbar werden
23:03 Austausch zum Thema Social Media

Links

Passend dazu: Unser Onlinekurs Social Media und das Kursforum.

Beim Podcast mitmachen

Wir sprechen in jeder Episode mit einem Gast über ein bestimmtes Thema. Meldet euch, wenn ihr Themenideen habt oder selber als Gast an unserem Podcast teilnehmen möchtet!

Folgt uns auf Instagram, um uns bei der Arbeit über die Schulter zu gucken: @erzähldavon

Ende Oktober 2018 haben wir unsere Plattform eröffnet. Jetzt anmelden und Kurse besuchen: erzaehldavon.de

Podcast abonnieren

erzähl davon – der Podcast für gute Kommunikation im Ehrenamt.

Abonnieren auf iTunes: erzähl davon

Für Android-User: Subscribe on Android, zum Beispiel mit der Podcast Addict-App

Abonnieren auf YouTube: erzähl davon-Kanal