Folge 040: Leadership mit Michael Wihlenda (World Citizen School)

Verantwortung übernehmen – gerade in der ehrenamtlichen Arbeit ist das ein großes Thema. Gerne drücken wir uns davor und verpassen dabei doch ganz schön viel. Das möchte Michael Wihlenda ändern. Er ist Gründer der World Citizen School in Tübingen, einem freien Lernraum für gesellschaftlich engagierte Studierende und Young Professionals. Wir sprechen mit ihm über die Bedeutung von Leadership, besonders mit Blick auf heutige Studierende und die Regelstudienzeit. Er erzählt uns, was wir durch studentisches Engagement lernen können und warum wir uns trauen sollten, die Führung zu übernehmen. Er spricht aus Erfahrung, denn seine eigene berufliche Laufbahn ist eng mit seinem Engagement zu Studienzeiten verbunden.

Inhalte

01:25Vorstellung
03:30Wie kam es zur Gründung der World Citizen School?
06:05World Citizen School in drei Worten
06:25Warum findest du gesellschaftliches Engagement wichtig?
07:50Was verstehst du unter selbstbestimmtem Lernen?
09:45Wie unterstützt die World Citizen School selbstbestimmtes Lernen?
12:32Wie hat sich das Studium und die Art, wie Studenten heute lernen, durch die Bologna Reform verändert?
14:30Engagiert euch mit Herzblut!
15:50Warum ist es wichtig, ein passendes Ehrenamt zu finden?
17:15In der ehrenamtlichen Arbeit gibt es nicht dieselben Verbindlichkeiten wie im Job – welche Probleme sind damit verbunden?
20:30Welche Erfahrungen hast du persönlich im Leadership und was hast du dabei gelernt?
22:38Wie schafft man es, als Leader vom Rest der Gruppe akzeptiert zu werden?
24:35Was lernt man als Leader?
25:35Warum ist es heutzutage essentiell, Erfahrungen in der Teamarbeit zu sammeln?
27:25Was macht für dich ein gut funktionierendes Team aus?
28:30Was kann man für ein gutes Gemeinschaftsgefühl in der Gruppe tun?
29:40Viele Studis wollen ihr Studium so schnell wie möglich absolvieren und schrecken aus Zeitgründen vor einer Leadership-Rolle zurück. Wie ermutigst du Studis, diese Bedenken beiseite zu schieben?
31:25Die Bedeutung von Selbstorganisation in der Zukunft
33:30Durch Engagement kann man sich beruflich breit aufstellen
34:15Was möchtest du an die Hörer weitergeben?

Links

Mehr Infos zur World Citizen School und den Aktivitäten von Michael und seinem Team findet ihr auf der Homepage. Auf Facebook findet ihr sie unter @worldcitizenschools, bei Twitter unter @WorldCitizenSCH.

Beim Podcast mitmachen

Wir sprechen in jeder Episode mit einem Gast über ein bestimmtes Thema. Meldet euch, wenn ihr Themenideen habt oder selber als Gast an unserem Podcast teilnehmen möchtet!

Folgt uns auf Instagram, um uns bei der Arbeit über die Schulter zu gucken: @erzähldavon

Ende Oktober 2017 haben wir unsere Plattform eröffnet. Jetzt anmelden und Kurse besuchen: erzaehldavon.de

Podcast abonnieren

erzähl davon – der Podcast für gute Kommunikation im Ehrenamt.

Abonnieren auf iTunes: erzähl davon

Für Android-User: Subscribe on Android, zum Beispiel mit der Podcast Addict-App

Abonnieren auf YouTube: erzähl davon-Kanal

You May Also Like

Nullfolge

Herzlich Willkommen bei erzähl davon – der Podcast für gute Kommunikation im Ehrenamt! In unserer Nullfolge lernt ihr…

Folge 068: Tool-Tipp: Trello

In der Vereinsarbeit stehen immer wieder unterschiedliche Projekte an: die Vorbereitung der nächsten Teamsitzung oder eines Events, die…